Arbeitsschutz Modul: Gefahrstoffmanagement
Arbeitsschutz Modul

Gefahrstoff­management

Gefahrstoff­management

Pretorix unterstützt Sie, sowohl bei der Verwaltung Ihrer Gefahrstoffe im Unternehmen als auch bei den Freigabeprozessen, Dokumentenablagen, Statistiken, Verwendungsnachweisen u.v.m.

Profitieren Sie bei Pretorix von der automatisierten Kopplung von Modulen untereinander wie z.B. bei Verwendung von Gefahrstoffen werden diese direkt mit einer Gefährdungsbeurteilungen verknüpft.

Zu jedem Gefahrstoff lassen sich umfangreiche Daten hinterlegen und Sie erhalten Zugriff auf über 65000 Inhaltsstoffe mit bis zu 200 Einzelangaben pro Stoff.

Zudem erfolgt eine automatische Substitutionsprüfung sowie eine Prüfungen auf REACH-Verbote.

Ihre Vorteile im Überblick

Anlage, Dokumentation und Verwaltung von Gefahrstoffen in einem Kataster

Zugriff auf über 65000 Inhaltsstoffe mit bis zu 200 Einzelangaben und Prüfung nach REACH

Verknüpfung zwischen Gefahrstoffen und Gefährdungsbeurteilungen

Verwendungsnachweise und Freigabeprozesse für einen Gefahrstoff sowie Verwaltung der Expositionsdaten

Integrierte Schutzfunktionen wie Zusammenlagerungsverbote, Substitutionsprüfungen, individuelle Verbotslisten

Ablage von Dokumenten

Vorschau Arbeitsschutz Modul: Gefahrstoffmanagement

Bestehende Gefahrstoffe

Liste der bereits in der Abteilung verwendeten Gefahrstoffe mit Angabe des jeweiligen Risikos für Brand, Atmung und Hautkontakt.

Fortschrittsanzeige

Die Fortschrittsanzeige leitet den Ersteller Schritt für Schritt durch die einzelnen Bereiche.

Gefahrstoffe

Auswahl des neuen Gefahrstoffes der in der Abteilung verwendet wird. Hierbei kann die Liste gefiltert werden und es besteht vorab ein Zugriff auf Dokumente wie Sicherheitsdatenblätter.

Risikoausgabe

Bereits beim Hinzufügen eines neuen Gefahrstoffes gibt Pretorix das möglich Risiko an, welches von dem Gefahrstoff ausgeht.

  • Bestehende Gefahrstoffe

    Liste der bereits in der Abteilung verwendeten Gefahrstoffe mit Angabe des jeweiligen Risikos für Brand, Atmung und Hautkontakt.

  • Fortschrittsanzeige

    Die Fortschrittsanzeige leitet den Ersteller Schritt für Schritt durch die einzelnen Bereiche.

  • Gefahrstoffe

    Auswahl des neuen Gefahrstoffes der in der Abteilung verwendet wird. Hierbei kann die Liste gefiltert werden und es besteht vorab ein Zugriff auf Dokumente wie Sicherheitsdatenblätter.

  • Risikoausgabe

    Bereits beim Hinzufügen eines neuen Gefahrstoffes gibt Pretorix das möglich Risiko an, welches von dem Gefahrstoff ausgeht.

Das Gefahrstoffmanagement im Detail

Anlage, Dokumentation und Verwaltung von Gefahrstoffen in einem Kataster

Mit Pretorix bieten wir Ihnen eine leistungstarke Software zur Verwaltung Ihrer Gefahrstoffe.

Das Kataster bietet Ihnen einen tagesaktuellen Überblick über die Verwendung der Gefahrstoffe.

Über die umfangreichen Filtermöglichkeiten können Sie schnell Ihr Kataster mit den gewünschten Informationen darstellen.

Zugriff auf über 65000 Inhaltsstoffe mit bis zu 200 Einzelangaben und Prüfung nach REACH

Bei jedem Gefahrstoff kann bei der Eingabe der Inhaltsstoffe auf eine Datenbank mit 65000 Einzelstoffen zurückgegriffen werden. Jeder Einzelstoff hat zudem bis zu 200 Detailangaben.

Bereits während der Eingabe der Inhaltsstoffe werden diese auf REACH und individuelle Verbote geprüft.

Verknüpfung zwischen Gefahrstoffen und Gefährdungsbeurteilungen

Wie bei vielen Modulen in Pretorix gibt es eine Verbindung zwischen dem Einsatz eines Gefahrstoffes und einer damit verbundenen Gefährdungsbeurteilung.

Wird vom Vorgesetzten ein neuer Gefahrstoff in der Abteilung verwendet, so erinnert Pretorix automatisch an die fehlende Gefährdungssbeurteilung.

Wird diese vom Vorgesetzten erstellt, so generiert Pretorix basierend auf dem Risiko und Einsatzgebiet des Gefahrstoffes automatisch eine passende Checkliste für die Gefährdungsbeurteilung.

Verwendungsnachweise und Freigabeprozesse für einen Gefahrstoff sowie Verwaltung der Expositionsdaten

Pretorix führt über das Erfassen der Gefahrstoffe in den Abteilungen einen automatisierten Verwendungssnachweis. Sie sehen also zu jeder Zeit ohne zusätzlichen Aufwand, wo ein bestimmter Gefahrstoff eingesetzt wird und welches Risiko von dem Gefahrstoff ausgeht.

Neben dem Verwendungsnachweis verfügt Pretorix über ein detailliertes Freigabesystem sowie eine Verwaltung der Expositionsdaten.

Integrierte Schutzfunktionen wie Zusammenlagerungsverbote, Substitutionsprüfungen, individuelle Verbotslisten

Selbstverständlich beinhaltet Pretorix alle wichtigen Schutzfunktionen wie Zusammenlagerungsverbote von Gefahrstoffen und regelmäßige Substitutionsprüfungen in den Abteilungen.

Neben den von der ECHA veröffentlichten REACH Verbotslisten können Sie selbst die Liste der nicht erwünschten Inhaltsstoffe ergänzen.

Pretorix prüft zudem in regelmäßigen Abständen, ob im Kataster Gefahrstoffe geführt werden, welche keinen Einsatz mehr finden. Diese könnten dann archiviert werden.

Ablage von Dokumenten

Zum Gefahrstoff können beliebige Dateien und Dokumente abgelegt werden. Jedes Dokument kann mit einer Erinnerungsfunktion versehen werden und wird revisionssicher abgelegt.

Die Datenablage dient neben der Informationswiedergabe gleichzeitig als Archiv.

An Pretorix interessiert?
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und vereinbaren Sie Ihren unverbindlichen Beratungs- und Präsentationstermin.
Marcus Faiss
Ihr persönlicher Ansprechpartner
Pretorix Kundenauszug