Arbeitsschutz Modul: Unfallmanagement
Arbeitsschutz Modul

Unfall­management

Unfallmanagement

Mit Pretorix führen Sie ganz einfach Ihr digitales Unfallsystem und profitieren bereits nach kurzer Zeit aus einer Vielzahl an Statistiken über das gesamte Unternehmen.

Zum Unfallmanagement zählt das Erfassen von Unfallrisiken (Beinaheunfälle), Verbandsbuch­einträgen und Unfallmeldungen.

Basierend auf den erhobenen Daten lassen sich tagesaktuelle Statistiken erstellen über Unfallquoten, Verletzungsarten, Ausfalltage, Ausfallzeiten, 1000-Mann-Quoten usw.

Ihre Vorteile im Überblick

Erfassen von Unfallrisiken (Beinaheunfällen)

Erfassen von Verbandsbucheinträgen

Erfassen von Unfallmeldungen

Integriertes Risikomanagement mit Maßnahmenverfolgung

Umfangreiche Filterfunktionen zur Auswertung

Tagesaktuelle Ausgabe von Statistiken und Berichten

Vorschau Arbeitsschutz Modul: Unfallmanagement

Bestehende Meldungen

Liste bestehender Unfallrisiken, Verbandsbucheinträge oder Unfallmeldungen die bereits abgeschlossen sind oder sich noch in der Erfassung befinden.

Fortschrittsanzeige

Die Fortschrittsanzeige leitet den Ersteller Schritt für Schritt durch die einzelnen Bereiche.

Integriertes Risikomanagement

Bei der Erfassung eines Verbandsbucheintrags oder einer Unfallmeldung erfolgt ein Risiko- und Maßnahmenmanagement welches darauf abzielt, dass umgehend versucht wird, einen erneuten Unfall zu verhindern.

Auswahl des Verletzten

Aus Datenschutzgründen können nur die Personen gesehen werden, die entweder zu der Abteilung des Vorgesetzten gehören oder für die der jeweilige Erfasser freigeschaltet wurde.

  • Bestehende Meldungen

    Liste bestehender Unfallrisiken, Verbandsbucheinträge oder Unfallmeldungen die bereits abgeschlossen sind oder sich noch in der Erfassung befinden.

  • Fortschrittsanzeige

    Die Fortschrittsanzeige leitet den Ersteller Schritt für Schritt durch die einzelnen Bereiche.

  • Integriertes Risikomanagement

    Bei der Erfassung eines Verbandsbucheintrags oder einer Unfallmeldung erfolgt ein Risiko- und Maßnahmenmanagement welches darauf abzielt, dass umgehend versucht wird, einen erneuten Unfall zu verhindern.

  • Auswahl des Verletzten

    Aus Datenschutzgründen können nur die Personen gesehen werden, die entweder zu der Abteilung des Vorgesetzten gehören oder für die der jeweilige Erfasser freigeschaltet wurde.

Das Unfallmanagement im Detail

Erfassen von Unfallrisiken (Beinaheunfällen)

Unfallrisiken können von jedem Mitarbeiter im Unternehmen gemeldet werden. Die Erfassung erfolgt über einen sehr einfach zu bedienenden Assistenten und wird automatisch der Abteilung zugeordnet, die für den Bereich zuständig ist, in dem das Risiko erkannt wurde.

Erfassen von Verbandsbucheinträgen

Verbandsbucheinträge können wahlweise von allen Mitarbeitern angelegt werden oder ausschließlich von sachkundigen Personen.

Die Erfassung erfolgt über einen sehr einfach zu bedienenden Assistenten, welcher den Eintrag automatisch der jeweiligen Abteilung zuordnet.

Erfassen von Unfallmeldungen

Unfallmeldungen können nur von Vorgesetzten oder sachkundigen Personen angelegt werden.

Bei der Erfassung oder Bearbeitung der Unfallmeldung werden alle notwendigen Daten erfasst, um später automatisierte Unfallmeldungen für die Behörden zu erstellen.

Integriertes Risikomanagement mit Maßnahmenverfolgung

Bei der Erfassung eines Verbandsbucheintrags oder einer Unfallmeldung erfolgt ein Risiko- und Maßnahmenmanagement welches darauf abzielt, dass umgehend versucht wird, einen erneuten Unfall zu verhindern.

Dabei stehen dem Erfasser umfangreiche Dokumentationsmöglichkeiten zur Verfügung, die wiederum an das globale Maßnahmenmanagement gekoppelt sind.

Umfangreiche Filterfunktionen zur Auswertung

Fachkräfte für Arbeitssicherheit oder Mitarbeiter die einen speziellen Zugriff auf die Unfalldaten des Unternehmens erhalten, können diese flexibel filtern.

Dazu zählen unter anderem Filter nach Datum, Ausfalltagen, Art und Umfang der Verletzungen, Arztbesuche, Wegeunfälle, elektrische Unfälle usw.

Neben diesen Filtern können alle Daten nach Abteilungen, Standorten oder freien Gruppen gefiltert werden.

Tagesaktuelle Ausgabe von Statistiken und Berichten

Mit Pretorix erhalten Sie tagesaktuelle Statistiken. Diese können basierend auf der Filterfunktion ausgegeben werden. So sind Statistiken für das gesamte Unternehmen wie auch für eine einzelne Abteilung, einen einzelnen Standort oder für bestimmte Unfallparameter im Handumdrehen erstellt.

Alle Daten lassen sich in verschiedenen Statistiken ausgeben wie z.B. nach Unfallzeiten, Unfallquoten, Unfallkoeffizienten, 1000-Mann-Quoten, Verletzungsarten, Arbeitsstundenquote usw.

Die Ausgabe kann unter anderem im Druck, als PDF, Exceldokument, Worddokument usw. erfolgen.

An Pretorix interessiert?
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und vereinbaren Sie Ihren unverbindlichen Beratungs- und Präsentationstermin.
Marcus Faiss
Ihr persönlicher Ansprechpartner
Pretorix Kundenauszug