Arbeitsschutz Modul

Auditierung

Auditierung

Der Auditor von Pretorix hilft Ihnen bei der Planung und Durchführung Ihrer Audits. Durch flexible Vorlagen steigern Sie Ihre Geschwindigkeit bei den Audits vor Ort. Stärken und sichern Sie ihre Qualität mit Begehungen, die Sie einfach im Auditor anlegen können. Wir verwenden keine Paragraphensprache um ein Audit durchzuführen. Mit einfachen und verständlichen Fragen kommen Sie schnell an Ihr gewünschtes Ziel.

Im Auditor sind die wichtigsten Normen wie z.B. ISO 9001, 14001, 45001, 50001 usw. selbstverständlich integriert.

Neben den ISO Auditierungen wird über den Auditor auch das Audit zur Qualität der Arbeitsplatzgestaltung durchgeführt, welches zum Erfassen und Bewerten der psychischen Belastungen dient.

Ihre Vorteile im Überblick

Vorlagen für die ISO-Normen 9001, 14001, 45001, 50001

Ermitteln Sie über die “Qualität zur Gestaltung der Arbeit” die psychische Belastung im Unternehmen

Intelligente Durchführung mehrerer Normen in einem Audit

Nutzen Sie Ihre eigenen Vorlagen zur Bewertung und erhöhen dadurch Ihre Geschwindigkeit während des Auditprozesses

Erstellung eigener Checklisten zu Normen, Qualitätsaudits oder Begehungen

Die Maßnahmen aus einem erfolgten Audit werden automatisch in die entsprechende Abteilung weitergeleitet

Einfache Bewertung

Durch die Verwendung von Fragestellungen lassen sich die Umsetzungen der Normen einfach durch “Erfüllt” und “Nicht Erfüllt” beantworten.

Audit-Checkliste

Ähnlich wie bei einer Gefährdungsbeurteilung verwendet Pretorix beim Audit keine Normtexte sondern bietet dem Auditor eine Checkliste mit Fragen an. Dieses sehr einfache System der Auditierung führt bei allen Beteiligten zu einem sehr schnellen und effizienten Audit.

Dokumentation von Abweichungen

Bei jedem Audit lassen sich bei Abweichungen von der Norm die Ursachen, Feststellungen und Maßnahmen direkt anlegen.

Ausgabe von Berichten

Jedes Audit kann in einem vollständigen Auditbericht mit alle Feststellungen ausgegeben werden oder wahlweise in einem verkürzten Bericht welcher nur die “Nicht Erfüllten” Positionen enthält.

  • Einfache Bewertung

    Durch die Verwendung von Fragestellungen lassen sich die Umsetzungen der Normen einfach durch “Erfüllt” und “Nicht Erfüllt” beantworten.

  • Audit-Checkliste

    Ähnlich wie bei einer Gefährdungsbeurteilung verwendet Pretorix beim Audit keine Normtexte sondern bietet dem Auditor eine Checkliste mit Fragen an. Dieses sehr einfache System der Auditierung führt bei allen Beteiligten zu einem sehr schnellen und effizienten Audit.

  • Dokumentation von Abweichungen

    Bei jedem Audit lassen sich bei Abweichungen von der Norm die Ursachen, Feststellungen und Maßnahmen direkt anlegen.

  • Ausgabe von Berichten

    Jedes Audit kann in einem vollständigen Auditbericht mit alle Feststellungen ausgegeben werden oder wahlweise in einem verkürzten Bericht welcher nur die “Nicht Erfüllten” Positionen enthält.

Die Auditierung im Detail

Vorlagen für die ISO-Normen 9001, 14001, 45001, 50001

Ähnlich wie bei einer Gefährdungsbeurteilung verwendet Pretorix beim Audit keine Normtexte sondern bietet dem Auditor eine Checkliste mit Fragen an.

Die Fragestellung zielt auf die Umsetzung der jeweiligen Norm ab und wird ganz einfach mit “Erfüllt oder nicht Erfüllt” beantwortet.

Dieses sehr einfache System der Auditierung führt bei allen Beteiligten zu einem sehr schnellen und effizienten Audit.

Intelligente Durchführung mehrerer Normen in einem Audit

Auditierungen sind in Pretorix nach Anwendungsfall gruppiert. Dies bedeutet, dass Sie z.B. in einem Audit für die Produktion die ISO Normen 14001, 45001 und 9001 zusammenfassen können.

Pretorix verwendet dann nur die für die Produktion zutreffenden Normkapitel und entfernt die deckungsgleichen Themen der einzelnen Normen.

Diese verkürzt in einem hohen Umfang den Aufwand und die Zeit für Auditierungen.

Ermitteln Sie über die “Qualität zur Gestaltung der Arbeit” die psychische Belastung im Unternehmen

Über die von Pretorix in Zusammearbeit mit Dr. Neuner vom Institut für Gesundheit entwickelte Norm  “Qualität zur Gestaltung der Arbeit” lassen sich hervorragend die psychischen Belastungen im Unternehmen ermitteln.

Die Ermittlung erfolgt ebenfalls über eine einfache Checkliste in der Fragen zur jeweiligen Tätigkeit gestellt werden. Die Auswertung ergibt die möglichen psychischen Belastungen die von dem Arbeitsplatz oder der Tätigkeit ausgehen.

Nutzen Sie Ihre eigenen Vorlagen zur Bewertung und erhöhen dadurch Ihre Geschwindigkeit während des Auditprozesses

Bei jedem Audit lassen sich bei Abweichungen von der Norm die Ursachen, Feststellungen und Maßnahmen als Textvorlagen abspeichern.

Durch die Vorlagen können nachfolgende Auditierungen immer schneller und effizienter durchgeführt werden.

Erstellung eigener Checklisten zu Normen, Qualitätsaudits oder Begehungen

Neben den von Pretorix bereitgestellten Normen und Checklisten steht es Ihnen frei, unternehmenseigene QM-Prozesse in den Auditor zu integrieren.

Dabei können Sie die bereits vorhandenen Fragen und Checklisten der bestehenden Normen integrieren oder neue Bereiche anlegen.

Diese Flexibilität garantiert, dass mit dem Auditor von Pretorix alle im QM anfallenden Auditierungen abgebildet werden können.

Die Maßnahmen aus einem erfolgten Audit werden automatisch in die entsprechende Abteilung weitergeleitet

Maßnahmen aus den Auditierungen können direkt den zuständigen Abteilungen zugerodnet werden. Die Zuordnung zur Abteilung erfolgt auch dann, wenn ein Mitarbeiter innerhalb der Abteilung auditiert wurde.

Durch das zentrale Maßnahmenmanagement sind alle Maßnahmen beim Verantwortlichen der Abteilung zusammengefasst.

Mit Abschluss der Maßnahmen erhält der Auditor auf Wunsch eine Mitteilung auf sein Dashboard und kann die Umsetzung kontrollieren und ggf. zurückweisen.

An Pretorix interessiert?
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und vereinbaren Sie Ihren unverbindlichen Beratungs- und Präsentationstermin.
Marcus Faiss
Ihr persönlicher Ansprechpartner
Pretorix Kundenauszug